Zwei Polizisten verletzt

Betrunkener spaziert auf Straße, beschädigt Polizeiauto

In Kärnten musste die Polizei einen Betrunkenen von der Fahrbahn holen. Der 26-Jährige attackierte die Polizisten und beschädigte den Dienstwagen.

Newsdesk Heute
Betrunkener spaziert auf Straße, beschädigt Polizeiauto
Der 26-Jährige beschädigte einen Polizeiwagen, durch Fußtritte. (Symbolbild)
Getty Images

Am Mittwoch gegen 8 Uhr wurde die Kärntner Polizei nach Obervellach, Bezirk Spittal/Drau gerufen, da dort eine betrunkene Person auf der Bundesstraße herumlaufe. Bei der Aufforderung der Person, die Straße zu verlassen, zeigte sich diese aggressiv und unkooperativ und setzte seinen Weg auf der Fahrbahn fort.

Mann wehrt sich gegen Festnahme

Zwei Beamte versuchten schließlich den Mann zum Straßenrand zu bringen, um weitere Gefährdungen auszuschließen. Plötzlich ging der Mann auf einen der Polizisten los und versetzte diesem einen Stoß. Da er weiterhin versuchte, die Amtshandlung zu verhindert, musste er schließlich festgenommen werden. Bei der heftigen Gegenwehr beschädigte der Alkoholisierte einen Dienstwagen durch Tritte.

Erst auf der Dienststelle beruhigte sich der 26-jährige Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau. Ein Alkotest ergab eine mittelgradige Alkoholisierung. Zwei Polizisten wurden leicht verletzt. Der Betrunkene wird bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Die Bilder des Tages

1/87
Gehe zur Galerie
    <strong>25.06.2024: 2 Minuten für Klima-Kleber, dann flog Band vom DIF.</strong>&nbsp;Am Samstag gab die Band Itchy der "Letzten Generation" zwei Minuten auf ihrer Bühne. Der Preis dafür war hoch, <a data-li-document-ref="120044235" href="https://www.heute.at/s/2-minuten-fuer-klima-kleber-dann-flog-band-vom-dif-120044235">die Gruppe wurde hinausgeschmissen &gt;&gt;&gt;</a>
    25.06.2024: 2 Minuten für Klima-Kleber, dann flog Band vom DIF. Am Samstag gab die Band Itchy der "Letzten Generation" zwei Minuten auf ihrer Bühne. Der Preis dafür war hoch, die Gruppe wurde hinausgeschmissen >>>
    Letzte Generation Österreich / zVg

    Auf den Punkt gebracht

    • In Kärnten wurde die Polizei gerufen, um einen betrunkenen Mann von der Straße zu holen, der aggressiv wurde und den Dienstwagen beschädigte
    • Zwei Polizisten wurden bei dem Vorfall leicht verletzt, und der 26-jährige Mann wird bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt
    red
    Akt.