Österreich

Betrunkener Steirer attackierte seine Mutter und dro...

Heute Redaktion
Teilen
Picture
Bild: Sabine Hertel

Familienstreit in Pernegg (Steiermark) eskalierte: Ein alkoholisierter 28-Jähriger geriet mit seiner Mutter am Mittwochabend in einen Streit und attackierte sie. Die Cobra rückte an und verhaftete den Mann.

 
Vor dem Familienhaus in der Steiermark kam es gegen 22.15 Uhr zu einem Streit zwischen Mutter und Sohn. Die Frau ging in das Haus und schloss die Türe. Dann drehte der 28-Jährige völlig durch, er schlug die Verglasung der Eingangstüre mit der Faust ein, um ins Haus zu kommen. Die 51-Jährige wurde durch Glassplitter leicht verletzt. Der Alkoholisierte schloss sich darauf in sein Zimmer ein, die Frau alarmierte die Polizei.

Cobra rückte aus

Auf die Beamten reagiert der Steirer sehr aggressiv, er drohte ihnen mit dem Umbringen. Da bekannt war, dass der Mann eine Waffe hat, wurde die Cobra gerufen. Kurz nach Mitternacht nahm die Spezialeinheit den Sohn widerstandslos fest. Im Zimmer des Steirers wurden zwei Messer und ein Luftdruckgewehr gefunden. 
 

;