Igitt! Bettwanzen-Alarm in der Business-Class

Bild: iStock

Auf ihrem Flug von Mumbai nach Newark wurde eine Familie, darunter Kleinkinder, in der Business-Class von Wanzen gebissen. Passagiere posteten Bilder der lästigen Tiere.

Aus den Sitzen krabbelten überall Bettwanzen! Horrorflug für eine indische Familie, die sich am Flug von Newark nach Mumbai die Business-Class gegönnt hatte: Kurz nach dem Start des Air India-Jets fielen Dutzende Bettwanzen über die Familie her, eines der Kinder war mit Bissen übersät, blutete aus den Wunden.

Aus dem Sitz tauchten immer mehr Bettwanzen auf

Ein betroffener Augenzeuge postete Bilder der Wanzen, machte seinen Ärger auf Twitter Luft. Er postete: "Wir haben die Crew alarmiert und ein Abwehrmittel versprüht. Nach einer Weile sind noch mehr Bettwanzen von anderen Sitzen aufgetaucht. Wir waren schockiert und beschwerten uns. Meine Frau und meine jüngere Tochter haben die Crew-Sitze in der Economy Class erhalten, die in einem schlechten Zustand waren. Ihre Tische waren kaputt und der Fernseher konnte nicht ausgeschaltet werden. Die Crew musste ein Tuch holen, um ihn zu verdecken."

Die Fluglinie entschuldigte sich:

Nach Bekanntwerden der Vorfälle zog Air India zwei betroffene Flugzeuge sofort aus dem Verkehr. Laut Angabe der Fluglinie wurden sie einen Tag lang per Dampfreiniger behandelt. Außerdem wurden Sitzbezüge ausgetauscht. Der Flugplan zwischen Mumbai und Newark wurde unterdessen eingehalten. Es kam zu keinen Flugausfällen.

(isa)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
IndiegogoWeltwocheFlugzeugabsturz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen