Bewaffnete Polizisten in Uniform betranken sich in Pub

Bild: Google Streetview

Peinlicher Einsatz für die Brüsseler Polizei: Sie mussten drei Kollegen festnehmen, die sich in voller Montur in ein Pub setzten und betranken, während ihr Dienstwagen vor der Türe stand.

Die Polizei führte am vergangenen Wochenende einen Planquadrat im Stadtteil Schaerbeek durch und kontrollierte mehr als Tausend Menschen. Man wolle der Bevölkerung zeigen, dass man gegen Alkohol und Drogen am Steuer vorgehe, hatte ein Sprecher erklärt.

Doch am Samstagabend meldeten sich die Gäste eines Lokals in der Gegend beim Notruf, als sie drei Polizisten entdeckten, die sich ordentlich betranken - und das in Uniform und mit ihren geladenen Dienstwaffen im Holster.

Nüchterne Kollegen kamen und nahmen das Trio (50-55 Jahre) mit - einer von ihnen versuchte sogar noch zu fliehen. Allen drei droht nun ein Disziplinarverfahren.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen