Bewaffneter mit Sturmhaube überfällt Wiener Tankstelle

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulichtpicturedesk.com/EXPA/JFK
In der Nacht auf Samstag, gegen 0.30 Uhr, wurde eine Tankstelle in Favoriten von einem Unbekannten überfallen und ausgeraubt.

Ein derzeit unbekannter Mann betrat mit schwarzer Sturmhaube maskiert und mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe eine Tankstelle. Anschließend soll er den Mitarbeiter bedroht und Bargeld gefordert haben. Nachdem dem Tatverdächtigen das Bargeld übergeben wurde, flüchtete er zu Fuß.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem unbekannten Mann verlief negativ.

Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, hat die Ermittlungen übernommen. Etwaige Hinweise zur Tat oder dem unbekannten Mann werden unter der Telefonnummer 01 31310 57800 entgegengenommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
FavoritenWienÜberfallPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen