Bewaffneter Überfall in Grazer Innenstadt

Zwei unbekannte Täter überfielen Dienstagfrüh ein Geschäft am Opernring.
Zwei unbekannte Täter überfielen Dienstagfrüh ein Geschäft am Opernring.Bild: imago stock & people
Am Dienstagmorgen haben zwei Unbekannte ein Geschäft in der Grazer Innenstadt überfallen. Eine Großfahndung ist im Gange.
Dienstagfrüh gegen 8 Uhr haben zwei Täter ein Geschäftslokal am Grazer Opernring ausgeraubt. Einer der beiden Unbekannten war laut Polizeiangaben bewaffnet.

Ein Angestellter hielt sich gerade im Shop auf, als es um 7.30 Uhr an der Hintertüre klopfte. Der Mitarbeiter öffnete die Tür in der Annahme, dass Kollegen da seien. Einer der Räuber bedrohte den Mann daraufhin mit einer Faustfeuerwaffe. Die Täter erbeuteten Bargeld in bislang unbekannter Höhe und flüchteten.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Großfahndung läuft auf Hochtouren

"Derzeit läuft eine Alarmfahndung in Graz und Graz-Umgebung", zitiert die "Kleine Zeitung" einen Polizeisprecher. Alle verfügbaren Kräfte seien im Einsatz, um nach den Tätern zu suchen. Auch die Hundestaffel ist unter anderem unterwegs.

(ek)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
GrazNewsSteiermarkÜberfallRaub/Diebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen