Beyoncé, Eminem und The Weekend beim Coachella

Im April findet wieder das beliebte Coachella Festival in Kalifornien statt. Neben Beyoncé wird auch Eminem dabei sein.

Sommer, Sonne, Palmen und jede Menge Live-Musik: Von 13.-21. April steigt wieder das farbenprächtige Coachella-Musikfestival in Indio im Coachella Valley in Kalifornien.

Beyoncé musste 2017 Gig absagen

Im vergangenen Jahr sollte eigentlich Beyoncé den Hauptact übernehmen. Auf Anraten der Ärzte musste sie ihren Auftritt aber verschieben - kurz darauf wurde sie mit ihren Zwillingen schwanger. Lady Gaga sprang kurzfristig für die Sängerin ein.

Ein paar Superstars und viele Unbekannte

Nun haben die Veranstalter des Coachella Music and Arts Festival via Instagram verkündet, wer im April noch neben Beyoncé auftreten wird: Mit von der Partie sind u.a. The Weeknd, Eminem, Cardi B, Jamiroquai, Jean-Michel Jarre und viele mehr oder weniger Bekannte, wie auch auf Facebook zu lesen ist. Headliner ist aber Beyoncé am Samstag.

Kunterbunte Coachella-Kunst

Das berühmte Festival findet mittlerweile seit 1999 statt. Und nicht nur auf der Bühne wimmelt es von Stars und Promis.

Darüber hinaus gibt es jedes Jahr eine Reihe von originellen, großflächigen, ortsspezifischen Kunstinstallationen, die überall auf dem Festival und auf dem Campingplatz gezeigt werden. Gesucht werden nicht nur bereits renommierte Künstler sondern auch solche, die es werden wollen.

Breites Angebot

Von köstlichem Essen bis hin zu kunterbunter Kunst bietet Coachella noch weitere zahlreiche Erlebnisse, die man abseits der Musik genießen kann. Coachella ist also immer eine Reise wert.

Heuer findet das Festival vom 13. bis 15. und 20. bis 22. April statt. Ab Freitag, den 5. Januar gibt's dann auch die Tickets im Vorverkauf.

Mehr Infos zum Coachella-Festival hier

(HH)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KalifornienBeyoncé Knowles

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen