Bezirkschef von Facebook-Hackern ausgetrickst

Bild: Lisi Niesner

Schwarzes Wochenende für den grünen Bezirksvorsteher von Wien-Neubau, Thomas Blimlinger (57): Kriminelle haben die Facebook-Seite des Stadtpolitikers gehackt.

Samstag bekamen Internet-Freunde Blimlingers unter seinem Namen die Nachricht: "Ich habe eine große Bitte. Da ich keinen Akku habe, kann ich dich nicht anrufen. Bin gerade per Tablet unterwegs. Schreib mir bitte an meine private gmail.com-Adresse. Ist sicherer als fb, ok?"

Wer sich darauf einließ, wurde angepumpt: "Servus, muss etwas online kaufen und brauche 6 Paysafekarten zu je 100 Euro. Kannst du mir die Nummern der Karten per E-Mail senden?"

Weil skeptische Adressaten beim Politiker nachfragten, flog der Betrugsversuch rasch auf. Sonntag wurde die Nachricht entfernt. Die Ermittlungen laufen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen