Bienen-Alarm: Heuer schon 100 Einsätze!

Bild: Lichtbildstelle

Seit 2001 arbeitet Martin Stoick (32) mit Leib und Seele für die Berufsfeuerwehr. Und seit acht Jahren ist er als ausgebildeter Imker für ganz spezielle Einsätze zuständig: "Mit sieben Kollegen berge ich sechs Monate im Jahr Bienen, Hummeln sowie Hornissen."

Seit 2001 arbeitet Martin Stoick (32) mit Leib und Seele für die Berufsfeuerwehr. Und seit acht Jahren ist er als ausgebildeter Imker für ganz spezielle Einsätze zuständig: "Mit sieben Kollegen berge ich sechs Monate im Jahr Bienen, Hummeln sowie Hornissen."

Heuer mussten die mutigen Männer schon mehr als 100 Mal ausrücken. Zum Vergleich: 2012 gab es "nur" 33 Bienen-Einsätze! "Wir werden täglich gestochen, aber das halten wir schon aus", so der ausgebildete Tierpfleger.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen