Biker (22) stirbt bei Crash mit Straßenbahn in Wien

Notarzt konnte dem jungen Mann nicht mehr helfen (Symbolbild).
Notarzt konnte dem jungen Mann nicht mehr helfen (Symbolbild).Bild: iStock

Tragischer Unfall am Mittwoch in Wien-Leopoldstadt: Ein junger Motorradlenker übersah eine Straßenbahn und krachte in die Fahrerkabine. Er starb am Unfallort.

Notarzt-Einsatz Mittwochfrüh gegen 5.15 Uhr in der Schüttelstraße in Wien-Leopoldstadt: Ein junger Biker (22) übersah auf der Kreuzung mit der Wittelsbachstraße stadteinwärts eine Straßenbahn. Die Bim der Linie 1 fuhr auf der Wittelsbachstraße in Richtung Rotundenbrücke, als es zu dem fatalen Crash kam. Der Motorradfahrer krachte in die Fahrerkabine der Straßenbahn. Er erlag noch am Unfallsort seinen schweren Verletzungen. Der Notarzt konnte leider nichts mehr für ihn tun.



(pet)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen