Biker (53) krachte beim Überholen in Pkw – tot

Der Mann verstarb noch am Unfallort. (Symbolbild)
Der Mann verstarb noch am Unfallort. (Symbolbild)Bild: Heute/Wessely
Ein tragischer Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag bei Grafenschlag (Bezirk Zwettl).

Ein 53-jähriger Motorrad-Lenker war am Sonntagnachmittag gemeinsam mit einer Biker-Gruppe auf der LB36 unterwegs, als er in einer unübersichtlichen Rechtskurve zum Überholen ansetzte. Dabei übersah er allerdings den Gegenverkehr, ein entgegenkommender Pkw-Lenker versuchte noch, so weit als möglich am rechten Straßenrand zu fahren, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Der 53-Jährige krachte frontal gegen die Motorhaube des Autos, wurde neben das Fahrzeug geschleudert und blieb regungslos am Boden liegen. Trotz sofortigen Alarms kam für den Biker jede Hilfe zu spät, er erlitt ein tödliches Polytrauma.

Der Pkw-Lenker sowie seine Beifahrerin wurden ebenfalls verletzt, die Frau musste mit dem Notarzthubschrauber ins Spital nach Krems geflogen, der Mann mit der Rettung ins Klinikum Zwettl gebracht werden.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
GrafenschlagGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfallTodesfallRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen