Biker aus Wien und NÖ bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Überholvorgang kamen zwei Biker (beide 66 Jahre alt) schwer zu Sturz (Symbolfoto)
Bei einem Überholvorgang kamen zwei Biker (beide 66 Jahre alt) schwer zu Sturz (Symbolfoto)Bild: iStock
Bei einem Verkehrsunfall nahe Leutschach (ST) kamen zwei Biker zu Sturz. Die beiden Männer aus Wien und Niederösterreich wurden dabei schwer verletzt. 

Eine Gruppe bestehend aus vier Motorradlenkern war gegen 16:45 Uhr auf der B 69 von Leutschach (Bezirk Leibnitz) kommend in Richtung Kärnten unterwegs. Bei einem Überholvorgang kamen zwei der Lenker – beide 66 Jahre alt und aus Wien und Niederösterreich – zu Sturz und wurden dabei schwer verletzt.

Der 66-Jährige aus Niederösterreich wurde mittels Rettungshubschrauber, der Motorradlenker aus Wien vom Roten Kreuz ins LKH Graz gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SteiermarkLPD SteiermarkLeutschach an der WeinstraßeMotorradVerkehrsunfallRotes KreuzGrazLeibnitz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen