Biker mähte Polizist nieder, Opfer überlebt

Tausend Schutzengerl wachten am 22. 9. über Anton F. (52): Der Gruppeninspektor sicherte gerade einen Zebrastreifen am Strebersdorfer Platz in Floridsdorf, als ihn ein Biker überfuhr.

Der Fahrer, ein 29-jähriger Häftling auf Freigang, war nach einer Polizeikontrolle auf der Flucht und mähte den Beamten gezielt nieder. Nach Wochen im Koma geht es dem Floridsdorfer nun wieder besser, bald darf er das Spital verlassen. Bezirkschef Georg Papai (SPÖ) besuchte jetzt Anton F. und bedankte sich am Krankenbett persönlich für dessen Einsatz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen