Biker schlittert in Pkw und stirbt an Ort und Stelle

Für den Biker kam jede Hilfe zu spät.
Für den Biker kam jede Hilfe zu spät.Bild: Zoom-Tirol
Am Sonntag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Angerberg. Ein Biker rutschte aus und schlitterte in einen entgegenkommenden Pkw.
Ein schwerer Verkehrsunfall kostete am Sonntag einem deutschen Motorradfahrer das Leben. Der Mann war in Angerberg, Bezirk Kufstein, auf der Unterinntaler Landesstraße unterwegs, als er auf Höhe des Kilometers 14,4 in einer Rechtskurve zu Sturz kam.

Offenbar verlor der Mann auf der feuchten Fahrbahn die Kontrolle über sein Gefährt. Nach seinem Sturz schlitterte der Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn, wo er von einem entgegenkommenden Pkw erfasst wurde. Der Gestürzte blieb schließlich neben der Fahrbahn liegen und verstarb noch an Ort und Stelle.



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
AngerbergNewsTirolVerkehrsunfallTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren