Biker war mit 2,38 Promille in Gmünd unterwegs

Die Polizei stoppte einen alkoholisierten  Motorradfahrer.
Die Polizei stoppte einen alkoholisierten  Motorradfahrer.Bild: iStock
Ein Mann (57) war mit seinem Motorrad in Gmünd unterwegs. Bei einer Lenkerkontrolle führte die Polizei einen Alkotest durch. Ergebnis: 2,38 Promille.

Die Polizei Gmünd stoppte auf der Weitraer Straße im Ortsgebiet von Gmünd einen Motorradfahrer. Bei der folgenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurde mit dem 57-jährigen Lenker aus dem Bezirk Gmünd ein Alkotest durchgeführt.

Anzeige für Biker

Der Test zeigte einen Wert von rund 2,38 Promille an. Ihm wurde an Ort und Stelle der Führerschein vorläufig abgenommen. Er wird wegen der Alkoholisierung sowie einer falschen Begutachtungsplakette bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft zur Anzeige gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
AlkoholPolizeiGmünd

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen