Bill Cosbys Tochter Ensa stirbt mit nur 44 Jahren

Ensa, die Tochter von US-Schauspieler Bill Cosby ist tot. Sie wurde nur 44 Jahre alt.
Die Tochter des US-Schauspielers Bill Cosby ist im Alter von 44 Jahren in Massachusetts gestorben."Die Cosby-Familie dankt vielen Menschen für ihre Gebete für ihre geliebte und wunderschöne Ensa, die vor Kurzem an einem Nierenleiden gestorben ist.", sagte Cosbys Sprecher Andrew Wyatt in einem offiziellen Statement.

Laut US-Medienberichten kämpfte Ensa schon seit längerem mit gesundheitlichen Problemen. Sie soll laut "TMZ" sogar auf eine Transplantation gewartet haben.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Tochter Ensa hielt immer zu ihrem Vater Bill Cosby, der sich demnächst erneut wegen sexueller Nötigung vor Gericht verantworten musste. "Ich glaube fest daran, dass mein Vater unschuldig ist und ich denke, dass Rassismus in diesem Skandal eine große Rolle gespielt hat.", sagte sie vor Kurzem.

Laut "Daily Mail" war Ensa als Yoga-Lehrerin tätig. Es ist nicht das erste Mal, dass Bill Cosby ein Kind verloren hat. 1997 wurde sein Sohn Ennis (27) bei einem Raubüberfall ermordet.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsTodesfallBill Cosby

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema