Bill Cosby zu drei bis zehn Jahren Haft verurteilt

Laut Staatsanwaltschaft hat Entertainer Bill Cosby keinerlei Reue für seine sexuellen Übergriffe gezeigt. Am Dienstag wurde er verurteilt.
Der frühere US-Fernsehstar Bill Cosby ist zu einer Haftstrafe von mindestens drei Jahren verurteilt worden. Richter Steven O'Neill verhängte gegen Cosby am Dienstag ein Strafmaß von drei bis zehn Jahren Gefängnis wegen sexuellen Missbrauchs einer Frau im Jahr 2004.

Der 81-jährige Ex-TV-Star war bereits im April wegen schwerer sexueller Nötigung in drei Fällen schuldig befunden worden. Dafür drohten ihm eigentlich bis zu 30 Jahre Haft. Verteidigung und Staatsanwaltschaft einigten sich aber, diese Fälle zusammenzuführen. Damit lag die mögliche Höchststrafe bei zehn Jahren Haft im Gefängnis des Bundesstaats Pennsylvania. Die Inhaftierten sitzen dort meist längere Strafen für schwerere Verbrechen ab als Insassen der Bezirksgefängnisse. (red)



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
USANewsStarsVergewaltigungUrteil

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen