Bill Murray interviewt betrunken Besitzer der Chicag...

Die Chicago Cubs haben in der Nacht auf Donnerstag Geschichte geschrieben. Das Baseball-Team aus der Stadt am Lake Michigan hat nach einer 108 Jahre dauernden Durststrecke die World Series gewonnen. Unter den ersten Gratulanten war Edelfan Bill Murray. Der Schauspieler interviewte Theo Epstein, den Präsidenten der Cubs. Beide waren vor Freude und Champagner leicht angetrunken.

Drunk Bill Murray interviewing drunk Theo Epstein is one of the best interviews ever.
— Joon Lee (@iamjoonlee)

Die Chicago Cubs haben in der Nacht auf Donnerstag Geschichte geschrieben. Das Baseball-Team aus der Stadt am Lake Michigan hat nach einer 108 Jahre dauernden Durststrecke die World Series gewonnen. Unter den ersten Gratulanten war Edelfan . Der Schauspieler interviewte Theo Epstein, den Präsidenten der Cubs. Beide waren vor Freude und Champagner leicht angetrunken. 

"Gibt es jemanden, dem du 'Hallo' sagen möchtest", fragte Murray. "Ja, dir", lautete die Antwort von Epstein. Dann ließ er den Korken knallen und übergoss den 66-jährigen Schauspieler mit Champagner.

Der ließ sich das im Moment der Triumphs gefallen und sagte nur: "Das brennt. Aber es brennt schön", dann fallen sich die beiden Männer in die Arme.

Das Video des genialen Interview wurde auf Facebook und Twitter schon millionenfach geteilt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen