Billa und Merkur stocken Bio-Angebot massiv auf

Bild: Rewe/APA/Hörmandinger
Vor einem Monat war die Partnerschaft überraschend angekündigt worden. Jetzt ist es so weit: Ab sofort sind Erzeugnisse des deutschen Bio-Pioniers Alnatura flächendeckend in allen Shops der Rewe-International-Töchter Billa und Merkur erhältlich.
Für den Anfang werden in den 1.000 Billa-Märkten rund 300 Alnatura-Produkte verkauft. Das Angebot umfasst klassische Lebensmittel und Getränke bis hin zur Babynahrung. Die 130 Merkur-Filialen führen zusätzlich ausgewählte Naturkosmetika.

Sie bringen es damit auf mehr als 430 Alnatura-Artikel. Ebenfalls neuer Austro-Partner ist der Tiroler Familienbetrieb Mpreis mit seinen 200 Supermärkten. Als Hauptgrund für die Abkehr vom bisherigen Österreich- Exklusiv-Partner dm gilt dessen eigene neue Bio-Linie "dm Bio".

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen