No Time To Die - Das ist Billie Eilishs Bond-Song

Am Freitag um 1 Uhr früh war es so weit und Billie Eilish hat den Titelsong zum neuen James Bond-Abenteuer veröffentlicht.
So wie die mittlerweile 25. Mission, auf die zum letzten Mal Daniel Craig als britischer Geheimagent gehen wird, heißt auch der Song der 18-Jährigen "No Time To Die". Die anfangs ruhige Klavierballade baut sich dynamisch auf und wird gegen Ende sogar richtig dramatisch.

Billie Eilish, die den Song gemeinsam mit ihrem Bruder Finneas geschrieben hat, orientiert sich dabei eher an klassischen Bond-Titelliedern.



CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. In einem Statement erklärten die Bond-Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli: "Billie und Finneas haben einen unglaublich starken und bewegenden Song für 'No Time To Die' geschrieben, der perfekt für den Film geschnitten ist und in die emotionale Story passt. Es gibt nur wenige Auserwählte, die ein Bond-Theme schreiben. Ich bin ein riesiger Fan von Billie und Finneas. Ihre kreative Integrität und ihr Talent sind erstklassig und ich kann es nicht abwarten, dass das Publikum hört, was sie mitgebracht haben - eine neue, frische Perspektive, deren Stimme noch für viele weitere Generationen nachklingt". Das Live-Debüt von "No Time To Die" soll es am 18. Februar im Rahmen der Brit Awards in London geben.

Aus den Kommentaren unter dem Video auf YouTube lässt sich schließen, dass die Meinungen der Fans zu "No Time To Die" gespalten sind. Während ihn die einen als typischen Bond-Song feiern, meckern andere darüber, er sei "zu langweilig".

Bond ab 2. April im Kino

Der dazupassende Film "No Time To Die" startet am 2. April in den deutschen Kinos. Neben Daniel Craig als James Bond ist diesmal Rami Malek als Bösewicht zu sehen. Auch Christoph Waltz wird wieder gegen 007 im Einsatz sein.

"Keine Zeit zu sterben" - Charakter-Poster



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAMusikKinoBillie EilishJames Bond

CommentCreated with Sketch.Kommentieren