Billie Eilish trifft endlich ihr Idol Justin Bieber

Zwei der größten Popstars der Gegenwart lernten sich am Coachella-Festival erstmals persönlich kennen.
Justin Bieber und Billie Eilish trafen sich beim Konzert von Ariana Grande am Coachella-Festival zum ersten Mal. Die 17-jährigen Künstlerin, die mit ihrem Debütalbum "When We All Fall Asleep, Where Do We Go" momentan weltweit die Charts dominiert, hat sich in Interviews als großer Belieber geoutet.

Das Treffen der beiden Popgrößen wurde auf Video festgehalten. In dem kurzen Clipsieht man die beiden, wie sie aneinander anschauen als die Menge hinter ihnen tobt, bevor sie sich lange umarmen. Der Sänger, der eine weiße Maske trug, teilte das Video auf seinem Twitter-Account und schrieb dazu: "Tolle Show @ArianaGrande. Ich bin sehr stolz auf dich! @billieeilish."



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Justin postete außerdem ein Bild in seiner Instagram-Story wie die beiden Stars sich trafen: "Also das ist passiert. Du hast eine tolle Zukunft vor dir".

Total beeindruckt

Billie selber zeigte sich in ihrer Insta-Story von den Ereignissen des Coachella-Wochenendes total beeindruckt. "Einige der lebensverändertsten Dinge, die ich wohl je erleben werde, passierten über das Wochenende. Ich will das nicht mit ein paar Fotos beweisen. Versteht bitte, wie bewegt ich bin", ließ sie ihre Fans wissen.

Erst vor kurzem verriet Billie in einem Gespräch mit "Entertainment Tonight", dass Justin ihr auf Instagram schrieb und sie enthüllte sogar, dass die beiden vielleicht bald zusammen arbeiten werden.



Stars am Coachella Festival

(baf)

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAStarsMusikJustin Bieber

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren