Billig-Haus zum Ausschlachten um 1 Euro

Bild: Screenshot
Wie "Heute" exklusiv berichtete, bot Harald Rudisch (34) sein Haus in Goldwörth (Bez. Urfahr-Umgebung) auf willhaben.at zum Ausschlachten an. Und das zum Schnäppchen-Preis von einem Euro.


, bot Harald Rudisch (34) sein Haus in Goldwörth (Bez. Urfahr-Umgebung) auf willhaben.at zum Ausschlachten an. Und das zum Schnäppchen-Preis von einem Euro.

"Alleine heute Vormittag haben sich 20 Leute gemeldet", so der Billighaus-Verkäufer am Donnerstag. Einige Häuslbauer musste der 34-Jährige schon enttäuschen. Rudisch: "Die Dachfenster sind verkauft."

Weiter im Angebot: sechs Internorm-Fenster, eine Balkontüre sowie zahlreiche Steckdosen und Schalter. Das Haus im Hochwassergebiet soll übrigens noch im Oktober abgerissen werden.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen