Promi-Pfau Billy Porter soll Cinderellas Elfe spielen

Auf jedem roten Teppich, den er betritt, zieht er unweigerlich alle Blicke auf sich. Das dürfte Billy Porter auch beim Liefern magischer Glasschuhe gelingen.

Mal trägt er einen Hut, auf dem ein ganzer Adlerhorst Platz fände, mal einen Anzug, der sich ab der Taille in ein Kleid verwandelt, mal lässt er sich von einem Trupp Muskelmänner auf einer goldenen Sänfte über den Red Carpet tragen...

An Billy Porter vorbeizuschauen, ist praktisch unmöglich. Manche seiner Kostüme treffen vielleicht nicht den Geschmack der breiten Masse, Aufsehen erregen sie jedoch immer. Darüber hinaus weiß der Schauspieler, Moderator, Sänger und Broadway-Star auch mit seiner Arbeit zu überzeugen. Heuer wurde er etwa mit dem Emmy als bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie ("Pose") ausgezeichnet.

Der Mann hat also Stimm- und Schauspieltalent und ein Händchen für extravagante Outfits. Diese Fähigkeiten will sich laut "Variety" nun auch Sony sichern. Der Filmzweig des Konzerns arbeitet an einer Neuverfilmung von "Cinderella". Der klassischer Märchenstoff soll als modernes Musical umgesetzt werden, Billy Porter dabei die helfende Elfe der Titelheldin (gespielt von Popstar Camila Cabello) spielen.

Die Gehaltsverhandlungen sind angeblich in vollem Gange. Eine offizielle Bestätigung von Sony Pictures gibt es derzeit noch nicht. Der Kinostart von "Cinderella" ist für 2021 geplant.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KinoDancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen