BIPA-Filiale mitten am Tag überfallen

In Linz läuft derzeit eine Fahndung nach einem Messer-Mann! Der Unbekannte hat gegen 12 Uhr eine BIPA-Filiale in der Lederergasse überfallen, konnte flüchten.

Mehrere Polizei-Streifen durchkämmen derzeit das Gebiet um die Untere Donaulände. Der Grund: Ein Unbekannter überfiel mit einem Messer bewaffnet eine BIPA-Filiale in der Lederergasse 38. Er bedrohte eine Angestellte, überreichte ihr wortlose einen Zettel und verlangte damit Geld.

Die Mitarbeiterin überreichte ihm das Geld, der Räuber nahm sich den Zettel und verschwand samt Beute.

Laut ersten Angaben ist der Mann etwa 60 Jahre alt. Er trug eine graue Jogginghose, einen grünen Parker. und dunkle Sportschuhe mit weißen Einsätzen. Mit einer Haube und einem Schal soll er sein Gesicht zum Teil verdeckt haben.

Die Polizei bittet Zeugen sich unter 059 133/40 3333 zu melden.

ist auch auf Facebook

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen