Birgit Minichmayr sagt Donauinsel-Auftritt ab

Birgit Minichmayr (re., als Katja)
Birgit Minichmayr (re., als Katja)Bild: ORF
Burgtheaterstar Birgit Minichmayr hätte beim Donauinselfest auftreten sollen. Am Donnerstag sagte sie kurzfristig ab.
Am Samstag lassen Stars auf der Ö3-Bühne Falco wieder auferstehen. Im Gedenken an sein legendäres Konzert auf der Insel sollten Fetts Brot, Julian le Play, Gianna Nannini und Adel Tawil und eben Birgit Minichmayr auftreten.

Die Burgikone wird allerdings nicht erscheinen. Selbst nach mehrmaligem Nachfragen konnte "heute.at" nicht herausfinden, warum die Minichmayr fehlt. Genauere Gründe dürfe sie (noch) nicht verraten, so die Schauspielerin.

Ihr Auftritt an der Burg in "Carol Reed" am 28. Juni findet jedoch wie geplant statt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Donauinselfest-Veranstalter gaben an, sie hätten Verständnis für die Absage.

Kurz vor Beginn des Donauinselfestes hat es am Donnerstagabend Aufregung um einen angeblichen Waffenfund gegeben.

(red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
KulturBirgit Minichmayr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen