Bis zu elf Grad: Kommende Woche sonnig und mild

Es bleibt auch in der kommenden Woche mild in Österreich. Am Donnerstag sind sogar Temperaturen bis zu elf Grad möglich.
Der anhaltende Hochdruckeinfluss bringt weiterhin sonnige Wintertage, in den Niederungen kann es aber nebelig sein.

Montag

Der Montag bringt weiterhin ruhiges Wetter, Nebel und Hochnebel werden in den Niederungen aber häufiger und hartnäckiger. Stellenweise hält sich das trübe Grau den ganzen Tag, auch Schneegriesel oder teils gefrierendes Nieseln ist daraus möglich. Auch über dem Nebel ziehen ein paar Wolken durch, oberhalb von rund 700 m scheint aber doch zumindest zeitweise die Sonne. Je nach Sonne und Nebel -1 bis +8 Grad.

Dienstag

Am Dienstag hält sich im Donauraum, im Osten und in den Tal- und Beckenlagen zäher Nebel- oder Hochnebel, aus dem da und dort Schneegriesel fällt. Ansonsten scheint von Vorarlberg bis zum Mariazellerland bei ein paar durchziehenden Wolkenfeldern die meiste Zeit die Sonne. Der Wind weht schwach, im Osten auch mäßig aus Südost. Im Dauergrau herrscht häufig auch Dauerfrost um -1 Grad, sonst wird es besonders in den mittleren Lagen sehr mild mit 5 bis 10 Grad.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Mittwoch

Der Mittwoch präsentiert sich in den Niederungen neuerlich von seiner trüben Seite, bei oft zähen Nebel- und Hochnebelfeldern fällt vereinzelt etwas Schneegriesel. Im Bergland oberhalb von rund 600 m ist der Sonnnenschein hingegen oft ungetrübt. Bei schwachem bis mäßigem Wind aus südlichen Richtungen erreichen die Temperaturen je nach Sonne -1 bis +10 Grad.

Donnerstag

Am Donnerstag halten sich zunächst weiterhin Nebel und Hochnebel, in höheren Lagen scheint verbreitet die Sonne. Im Tagesverlauf lichten sich die meisten Nebelfelder, insgesamt dominiert freundliches und trockenes Wetter. Die Höchstwerte liegen zwischen 1 und 11 Grad, am mildesten wird es in den Mittelgebirgslagen.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsWetterWinterwetter

CommentCreated with Sketch.Kommentieren