Bisher holten sich 64.000 Wiener den terminlosen Stich

Das terminlose Impfen in Wien erfreut sich großer Beliebtheit. Die Impfbox im Stephansdom wurde bereits bis 3. Oktober verlängert, auch im ACV geht es nun eine Woche weiter.
Das terminlose Impfen in Wien erfreut sich großer Beliebtheit. Die Impfbox im Stephansdom wurde bereits bis 3. Oktober verlängert, auch im ACV geht es nun eine Woche weiter.Helmut Graf
Das Impfen ohne Termin erfreut sich großer Beliebtheit. Bisher nutzten 63.969 Personen die Möglichkeit. Und es wird noch länger möglich sein.

Exakt 63.959 Wiener machten bis Sonntag von der Möglichkeit einer Corona-Impfung ohne Termin Gebrauch. Möglich ist das an mehreren Standorten in Wien, die größte Impfstraße findet sich im Austria Center Vienna (Donaustadt). Dort wurden auch die meisten terminlosen Stiche gesetzt. Wie das Büro von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) mitteilte, war es bisher genau 45.989 Jaukerl. 

Nach ACV sind Impfboxen und Einkaufzentren wahre "Quoten-Bringer"

Auf Platz zwei der beliebtesten Impforte kommen mit 12.775 Stichen die Wiener Impfboxen (auf Platz 1 liegt jene beim Rathausplatz mit 4.073, auf Platz 2 folgt mit 2.023 Stichen die Donauinsel, jene im Stephansdom wurde über 600 mal besucht). Danach kommen die Jaukerl, die im Rahmen der Sonderaktion in den Einkaufszentren verabreicht wurden (gesamt waren es 2.581 Impfungen, am meisten besucht war die Lugner City mit 1.911 Stichen). Das Impfboot erreichte bisher 171 Impfwillige, die Impfbusse knackten mit exakt 2.422 Jaukerl die 2.000er-Marke. Im Rahmen weiterer Sonderaktionen wurden 31 Impfungen verabreicht. 

Terminloses Impfen im ACV wird verlängert

Die Stadt freut sich über das hohe Interesse und reagiert darauf mit einer Verlängerung. So wird die Aktion des terminlosen Impfens im ACV um eine weitere Woche, bis Sonntag, 29. August verlängert. Der Impfstoff kann freigewählt werden. Vorrätig sind die Vakzine von Biontech/Pfizer, Moderna, Johnson&Johnson und AstraZeneca.

Am beliebtesten bleibt der als erster in Österreich zugelassene mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer. Von den insgesamt 45.989 Impfungen von der Sonderaktion im ACV wurde 21.737 Dosen Biontech/Pfizer, 12.791 Dosen Johnson&Johnson,       6.339 mal Moderna und 5.122 Astra verimpft. Alle Informationen und Standorte zur Impfung ohne Anmeldung findest Du online hier

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lok Time| Akt:
Stadt WienCoronavirusCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen