Bitcoin überspringt Marke von 16.000 Dollar

Die Kryptowährung Bitcoin ist so viel wert wie zuletzt vor fast drei Jahren. Seit März 2020 hat sich der Preis verdreifacht.

Der Höhenflug von Bitcoin geht weiter. Die Cyber-Devise steigt um rund zwei Prozent und ist mit 16.166,97 Dollar so teuer wie zuletzt während des Hypes zum Jahreswechsel 2017/2018.

Anleger verfolgten aufmerksam die Digital-Konferenz der Europäischen Zentralbank (EZB), sagt Analyst Timo Emden von Emden Research.

"Sie erhoffen sich Hinweise auf die mögliche Einführung digitaler Staatswährungen", sagt er. Außerdem seien Investoren wegen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie weiter auf der Suche nach Anlage-Alternativen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. 20 Minuten TimeCreated with Sketch.| Akt:
BitcoinKryptowährungMultimedia

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen