Bitter! Eishockey-Team verpasst das Olympia-Ticket

Österreich verliert 2:5 gegen Belarus
Österreich verliert 2:5 gegen Belarusgepa pictures
Österreich Eishockey-Team hat die Olympia-Qualifikation verpasst. Nach einem 2:5 gegen Belarus hat man keine Chance mehr auf Peking 2022.

Im Quali-Turnier in Bratislava verlor das ÖEHV-Team auch das zweite Spiel, gegen die Weißrussen gab es eine klare 2:5-Niederlage.

Dabei starteten die rot-weiß-roten Cracks stark in die Partie, führten nach dem ersten Drittel sogar 2:0. Das zweite Drittel war allerdings zum Vergessen, es setzte gleich alle fünf Gegentore.

Damit ist das Olympia-Ticket nicht mehr möglich, Österreich ist frühzeitig aus dem Rennen um einen Startplatz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen