Blau-Weiß-Stadion: Linz hat derzeit kein Geld für Ne...

Bild: [tp3]/Schullerer

Klaus Luger ist bekennender Fan das Fußballclubs Blau-Weiß und er ist Bürgermeister von Linz. Und als solcher muss er etwas tun, was ihn nicht freuen wird: den Stadion-Neubau-Plänen "seines" Vereins im Donaupark eine Absage erteilen - zumindest was öffentliche Gelder betrifft.

ist bekennender Fan das Fußballclubs Blau-Weiß und er ist Bürgermeister von Linz. Und als solcher muss er etwas tun, was ihn nicht freuen wird: den Stadion-Neubau-Plänen "seines" Vereins im Donaupark eine Absage erteilen – zumindest was öffentliche Gelder betrifft.

"Wir haben derzeit schlicht kein Geld", stellt er klar. Der Verein müsste des geplante 5.000-Besucher-Stadion alleine bauen und das scheint unrealistisch. "Das kann ich mir nicht vorstellen", muss auch Luger eingestehen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen