Blau-weiße Poller machen Zebrastreifen sicherer

Bild: Stadt Linz
Neue Wege geht die Stadt Linz in Sachen Sicherheit für Fußgänger. An Schutzwegen ohne Lichtsignalanlagen werden blau-weiß-gestreifte, reflektierende Poller aufgestellt werden.


"Linz ist damit Vorreiter und verbessert die Erkennbarkeit von Schutzwegen", sagt die zuständige Stadträtin Karin Hörzing (SPÖ). Vorerst werden fünf Kreuzungen im ganzen Stadtgebiet damit ausgerüstet.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen