Blitz schlägt in Baum ein und tötet drei Hirsche

Drei Hirsche wurden in Osttirol nach einem Blitzeinschlag getötet.
Drei Hirsche wurden in Osttirol nach einem Blitzeinschlag getötet.Gemeinde St. Veit im Defereggental
In St. Veit im Defereggental hat ein Blitz drei Hirsche getötet. Die Tiere suchten Schutz unter einem Baum. Genau dieser wurde vom Blitz getroffen.

Vergangenen Mittwoch zog ein heftiges Unwetter über St. Veit im Defereggental (Osttirol). Ein Blitzschlag löste sogar einen kleinen Waldbrand aus, berichtet "orf.at". Drei Hirsche suchten Schutz unter einer Fichte. Genau diese wurde vom Blitz getroffen.

Der Waldaufseher fand am nächsten Tag die drei verendeten Tiere. Laut einem Jäger waren die Hirsche etwa drei bis fünf Jahre alt. "So etwas ist extrem selten", meinte Waldaufseher Robert Ladstätter. Den genauen Hergang könne man nicht rekonstruieren. Wie hoch der Schaden ausfällt, ist noch unklar. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HirschTiereGewitter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen