Blitz schlug bei deutschem Festival ein - 51 Verletzte

Bild: Facebook
Auf dem "With Full Force"-Musikfestival im nordsächsischen Roitzschjora sind bei einem Blitzeinschlag 51 Menschen verletzt worden.

Auf dem "With Full Force"-Musikfestival im nordsächsischen Roitzschjora sind bei einem Blitzeinschlag 51 Menschen verletzt worden.

Davon erlitten neun Menschen in dem Gewitter in der Nacht auf Sonntag schwere Verletzungen, wie eine Sprecherin des Landratsamtes Nordsachsen sagte. Drei Festivalbesucher mussten an Ort und Stelle reanimiert werden. Lebensgefahr bestehe jedoch für keinen der versorgten Besucher.

Das Krankenhaus in Delitzsch aktivierte den Angaben zufolge noch in der Nacht seinen Notfallplan und rief zusätzliche Ärzte hinzu, um die Festivalbesucher so schnell wie möglich zu versorgen. Bis in der Früh seien die 51 Verletzten in umliegende Krankenhäuser gebracht worden, sagte die Sprecherin.

Der Blitz schlug laut Landratsamt gegen 2.00 Uhr morgens in einen Turm in der Nähe der Cocktailbar ein. Das Festival "With Full Force" lockt jedes Jahr drei Tage lang tausende auf den Flugplatz Roitzschjora.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen