Blitz schlug in Baum ein und löste Waldbrand aus

Am Samstagabend wurde die Feuerwehr zu einem Waldbrand in Volders (Bezirk Innsbruck-Land) gerufen. Ein Blitz hatte in einen Baum eingeschlagen.
Kurz nach 19.00 Uhr rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu dem Waldbrand in Volders aus.

Ein heftiger Blitz schlug in einen Baum ein und löste ein Feuer aus. Die Flammen konnten sich wegen der enormen Trockenheit rasch ausbreiten.

Bald stand eine Fläche von 150 Quadratmetern komplett in Flammen. Rund hundert Meter entfernt stand ein Wochenendhaus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Florianis konnten das Feuer schnell wieder unter Kontrolle bringen und den Brand erfolgreich löschen. Nach zwei Stunden konnte "Brand aus" gegeben werden.



(wil)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
TirolNewsÖsterreichFeuerwehrBrand/Feuer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen