Blümel war noch nie im Konto-Minus – und ihr so?

Bild: iStock
"Heute" sprach zum Start der neuen Regierung mit dem neuen Finanzminister Gernot Blümel. Dabei sorgte er mit einer Aussage über sein Konto für Gesprächsstoff.
Die türkis-grüne Regierung ist angelobt und "Heute" führt nun mit allen Ministern Gespräche in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Beim ersten Öffi-Talk sprach Neo-Finanzminister Gernot Blümel über Kogler, Fitness und Vaterschaft. Doch eine Aussage sorgte in den sozialen Netzwerken für Diskussionsstoff und brachte den ein oder anderen zum Nachdenken.

Der Hintergrund: "Heute" fragte den Finanzminister Blümel, wie er im Privatleben mit seinem Geld umgehe. Seine Antwort war klar formuliert: "Mein Konto war noch nie im Minus, ich habe auch noch nie eine Rechnung nicht bezahlt." Daher traue sich Blümel das Finanzministerium durchaus zu.

Im Internet diskutieren nun User, wie es bei ihnen gewesen ist, als sie selbst im Minus waren. Für niemanden war das eine schöne Erfahrung. Andere wiederum sind es gewöhnt, ihr Konto regelmäßig zu überziehen. Twitter-Größe Simon Tartarotti etwa sagt: "Wie sich das anfühlt? Echt nicht gut." Missen möchte er die Erfahrung dennoch nicht.

CommentCreated with Sketch.109 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Wie sieht das eigentlich bei euch aus? Wart ihr schon einmal im Minus oder seid ihr genau so entspannt im Plus, wie Finanzminister Gernot Blümel? Schreibt es uns in die Kommentare oder schickt uns eure Story unter onlineredaktion@heute.at!

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
Leser-ReporterCommunity

CommentCreated with Sketch.Kommentieren