Blutspur auf der Straße gab Polizei Rätsel auf

Eine merkwürdige Blutspur führte von einem Wagen weg. Was war passiert?
Eine merkwürdige Blutspur führte von einem Wagen weg. Was war passiert?(Symboldbild) Getty Images
Was war hier nur passiert? In der Fliegerstraße im deutschen Kaiserlautern war neben einem geparkten Auto eine mysteriöse Blutspur am Boden.

Ein Zeuge alarmierte am Sonntagabend die Polizei von Kaiserslautern (DE), da er eine gruselige Entdeckung machte: Neben einem geparkten Auto verlief eine Blutspur die Straße entlang.

Erklärung macht Sinn

Polizeibeamte waren recht schnell am "Tatort" und folgten der Blutspur bis zu einem Hauseingang, wo sie auf einen Mann trafen, der zum Glück eine sehr plausible Erklärung parat hatte. Der Mann erzählte den Beamten, dass seine trächtige Hündin Welpen zur Welt brachte und er sie während der Geburt vorsorglich zum Tierarzt fuhr. Als er die Hündin zum Auto trug, verlor sie offenbar geburtsbedingt Blut und Körperflüssigkeiten, die nun die Straße so unschön verzierten.

Hauptsache gesund

Die Hündin und auch die Welpen waren wohlauf und der Hundebesitzer erklärte sich natürlich sofort bereit, die Säuberung der Straße zu übernehmen. Fall abgeschlossen! Puh!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Du willst auch deinen perfekten Schnappschuss als "Tierfoto des Tages" sehen?

Sende uns einfach dein lustigstes oder außergewöhnlichstes Bild an: tiere@heute.at

Nav-Account tine Time| Akt:
TiereDeutschlandHundPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen