BMW Coupé riss es bei Unfall Motorhaube weg

Bild: Leserreporter
Am Sonntag in der Früh geriet der Fahrer eines silbernen BMW Coupé in einen Unfall am Südtirolerplatz, in Richtung A23. Dabei soll die Front des Autos eingedrückt worden sein.
In der Nacht auf Sonntag ereignete sich um 02.05 Uhr in der Früh ein Unfall am Wiener Südtirolerplatz Richtung A23, bei dem ein silberner BMW E46 Coupé involviert war.

Laut "Heute"-Leserreporter sei das Auto, dessen Windschutzscheibe und Vorderdach durch den Unfall eingedrückt wurden, schief auf der Spur zum Halten gekommen. Ob der BMW von der Fahrbahn abgekommen ist, ist nicht bekannt. Außerdem soll die Motorhaube des Autos weggerissen und die Front in Richtung Fahrerkabine eingedrückt worden sein.

Wie es zu dem Unfall gekommen ist und ob es Verletzte gibt, konnten die Einsatzkräfte noch nicht sagen.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. rhe TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunityUnfallVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren