BMW-Crash im ersten Schneefall der Saison

Ein BMW verunfallte in der Früh auf der Jedleseer Straße.
Ein BMW verunfallte in der Früh auf der Jedleseer Straße.Bild: Leserreporter
Das Auto wurde schwer beschädigt, es gibt aber keine Berichte über Verletzte.
Die ersten Flocken des Winters haben in der Nacht auf Montag die Bundeshauptstadt angezuckert. Auf die "Stille Nacht" folgte für eine Autofahrerin in Wien-Floridsdorf aber ein alles andere als ruhiger Morgen. Die Lenkerin verunfallte auf der Jedleseer Straße unter der dortigen Autobahnbrücke und beschädigte ihr Fahrzeug dabei schwer.

Die genaue Unfallursache war zunächst unklar, dieser Artikel wird laufend aktualisiert. Zeugen berichteten gegenüber "Heute", dass die Lenkerin beim Ausparken einen herannahenden Bus zu spät bemerkt habe. Laut Wiener Linien wurde allerdings kein Öffi-Fahrzeug beschädigt.

Die Wiener Berufsfeuerwehr entfernte den Pkw kurz vor 8 Uhr mit Hilfe von Transportrollen und reinigte die Fahrbahn, so ein Sprecher der Einsatzkräfte zu "Heute". Es gibt keine Berichte über Verletzte. Die Buslinie 34a musste auf die Strecke der Linie 36a ausweichen, es kam zu Verzögerungen.

Die besten Bilder, die heißesten Storys: Folgen Sie uns auf Instagram!
Haben Sie Fotos vom ersten Schneefall? Teilen Sie sie hier! (red)

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!


CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Leser-ReporterCommunityUnfallVerkehrsunfallBerufsfeuerwehr Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen