BMW fuhr ungebremst unter Lastwagen

Ein 47-jähriger Südburgenländer ist Donnerstagabend in Burgauberg (Bezirk Güssing) mit seinem Pkw ungebremst gegen einen Sattelanhänger gekracht und mit dem Wagen unter die Anhängerplattform geraten. Der Mann wurde schwer verletzt. Er musste von der Feuerwehr mit einer Bergeschere aus dem Wrack geschnitten werden.

Der Mann aus dem Bezirk war gegen 17.30 Uhr im Ortsgebiet von Burgauberg in Fahrtrichtung Neudauberg unterwegs, als er aus zunächst unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn abkam und gegen den abgestellten Anhänger krachte. Das Dach wurde laut Polizei durch den Ankupplungsbolzen aufgerissen.

Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarztwagen ins Spital nach Oberwart gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen