BMW-Werk in Deutschland steht in Flammen

BMW-Werk  brennt in Landshut
BMW-Werk brennt in LandshutBild: Screenshot
Im BMW-Werk im deutschen Landshut in Bayern ist Sonntagmittag ein Feuer ausgebrochen. Eine Halle, in der Magnesium gelagert wird, brannte.
Im BMW-Werk in Landshut in Bayern ist es am Sonntag zu einem Brand gekommen. Ersten Informationen zufolge brach in einer Haller voller Magnesium ein Feuer aus.

Wie die "Passauer Neue Presse" berichtet, wurde die Bevölkerung dazu aufgerufen, die Fenster und Türen wegen der starken Rauchentwicklung geschlossen zu halten.

Mittlerweile konnte der Brand wieder unter Kontrolle gebracht werden, drei Personen sollen dabei verletzt worden sein. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Bahnverkehr von Einsatz betroffen

Auch der deutsche Bahnverkehr war von dem Feuerwehreinsatz in Landshut betroffen. Zwischen Wörth an der Isar und Landshut war zwischenzeitlich die Strecke gesperrt.



(wil)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
DeutschlandNewsWelt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen