Boateng muss die Bayern im Sommer verlassen

Jerome Boateng
Jerome BoatengGEPA
Nach David Alaba wird auch Jerome Boateng den Bayern den Rücken kehren – allerdings nicht freiwillig.

Der FC Bayern baut die Abwehr um! Dass David Alaba die Münchner im Sommer verlässt, ist seit Wochen fix. Klub und Spieler konnten sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen.

Nun steht auch der Abgang eines weiteren Defensiv-Stars fest. Wie der "kicker" meldet, habe der Bayern-Aufsichtsrat beschlossen, Jerome Boateng am Ende der Saison ziehen zu lassen. Dem 32-Jährigen, der 2011 von Manchester City kam, wird keine Verlängerung angeboten.

Kritik von Hoeneß

Spannend, denn unter Trainer Hansi Flick ist Boateng gesetzt, bestritt 22 von 27 möglichen Liga-Spielen. Kritik musste sich der Deutsche zuletzt von Ehrenpräsident Uli Hoeneß gefallen lassen, der sich öffentlich gegen eine Rückkehr des Routiniers in die deutsche Nationalelf aussprach.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
FC Bayern MünchenJerome BoatengDavid Alaba

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen