Bohlen disst Österreicherin bei "DSDS"-Casting

Dieter Bohlen ist bekannt für seine Unfreundlichkeiten. Doch sein Kommentar in der letzten Ausgabe von "Deutschland such den Superstar" war unter der Gürtellinie, denn er sagte zu einer Grazerin "Wenn man dir zuhört, hat man eher Selbstmordgedanken". Für die Liveshow-Outfits der Stars bei "DSDS" ist der Wiener Burgtheater-Stylist Fred Fenner zuständig.

war unter der Gürtellinie, er sagte zu einer Grazerin "Wenn man dir zuhört, hat man eher Selbstmordgedanken". Für die Liveshow-Outfits der Stars bei "DSDS" ist der Wiener Burgtheater-Stylist Fred Fenner zuständig.

so wie Larissa und Tanja.

Noch ein Österreicher bei DSDS

Doch für Österreich gibt es noch eine weitere Chance, in den Workshop nach Kuba zu kommen, denn am Mittwoch, 15. Jänner, versucht Richard Schlögl sein Glück bei Dieter.

Burgtheater-Stylist

Für die Outfits der zukünftigen "DSDS"-Stars sind Fred Fenner und sein Kollege Daniel Nunez-Adinolfi zuständig. Die beiden stylen seit vier Jahren die Kandidaten und meinen: "Wir sehen am Stil und an dem, was sie singen, wie sich die Kandidaten präsentieren wollen. Aber wir machen auch Interviews mit ihnen und schlagen etwas vor.“

Doch Fenner kleidet nicht nur möchtegern Sänger ein, sondern arbeitet auch für das Burgtheater in Wien. Unter anderem hat er bei "Endstation Sehnsucht" die Kostüme zusammengestellt.

ausgestahlt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen