Bond Girl! So nennt Vettel seinen neuen Aston Martin

Sebastian Vettel
Sebastian VettelImago Images
Sebastian Vettel hat seinem ersten Aston Martin endlich einen Namen verpasst - es ist ein Bond-Girl geworden!

"Luscious Liz", "Suzie" oder "Kate’s Dirty Sister" hießen ein paar Boliden aus Vettels Vergangenheit - diesmal hat sich der Deutsche für eine James-Bond-Anspielung entschieden.

Der legendäre Agent 007 fährt ebenso wie Vettel Aston Martin, da liegt der Vergleich nahe. Der vierfache Weltmeister tauft sein neues Auto "Honey Ryder".

Ryder war das erste Bond-Girl und verdrehte James Bond im 1962er-Klassiker "007 jagt Dr. No" den Kopf. Nun soll mit Honey Ryder der Angriff in der Formel 1 erfolgen.

"Wir schreiben eine neue Geschichte, wir glauben, dass unser Auto sehr gut ist", freut sich Vettel auf den Auftakt am Wochenende in Bahrain.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen