Boo, der süßeste Hund der Welt, ist tot

16 Millionen Follower auf Facebook, Auftritte im TV und ein eigenes Buch: Zwergspitz Boo galt als süßester Hund der Welt.
"Boo brachte Freude ins Leben von Menschen überall auf der Welt. Er ist der glücklichste Hund, den ich je gesehen habe. Er hatte so ein freundliches Wesen, dass wir uns nie die Mühe machen brauchten, ihn zu trainieren. Die härtesten Kerle brachte er vor Freude zum Quietschen und jeder der ihn traf, lachte über seine verschrobene, schwanzwedelnde Art."

In der Nacht von Freitag auf Samstag ging Boos Leben zu Ende. Seine Familie ist sich sicher, den Grund zu kennen und schrieb für Boo einen rührenden Nachruf.

Boo starb an gebrochenem Herzen

Vor einem Jahr starb Boos bester Freund Buddy. Die beiden waren immer zusammen. Kurz nach Buddys Tod bekam Boo Herzprobleme.

CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Ich brachte Boo im Frühling 2006 mit nach Hause und so begann die größte, herzerwärmendste Freundschaft aller Zeiten. (...) Wir glauben, dass ein Herz sprichwörtlich brach, als uns Buddy verließ. Boo hielt durch und gab und noch mehr als ein Jahr. Aber es sieht aus als wäre wäre seine Zeit verstrichen un dich bin mir sicher, dass es der allerschönste Moment für sie war als sie sich im Himmel wiedersahen."



"... bis der Tag kommt, an dem wir uns wiedersehen"

"Boo, wir lieben dich von ganzem Herzen und wir werden die vermissen, bis der Tag kommt, an dem wir uns wiedersehen. Genieß es, mit Buddy herumzutollen und bezaubernde Streiche auszuhecken."

Lange vor Grumpy Cat: 16 Millionen Fans lieben Boo

Zwergspitz Boo war der Liebling des Internets, Jahre bevor Grumpy Cat überhaupt auf die Welt kam. Ab 2009 galt Boo als der süßeste Hund der Welt. Ke$ha und Khloe Kardashian folgten ihm auf Facebook, lange bevor Instagram ein Thema wurde. Über 16 Millionen Fans ließen sich von seinen tollpatschigen Kapriolen den Tag versüßen. Sogar ein Buch wurde dem entzückenden Spitz gewidmet ("Boo: The Life of the World's Cutest Dog").

Als Instagram Facebook überflügelte, stahlen Grumpy Cat und Co. dem kleinen Boo das Rampenlicht. Auf Insta hatte Boo nur noch etwas mehr als eine halbe Million Abonnenten. Darunter waren aber auch Influencer-Größen wie Dagibee.

(lam)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. lam TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeopleStarsHunde