Böses Bussi-Bussi-Buch über Austro-Promiwelt

Bild: Goldegg Verlag / Heute

Heute-Kolumnistin Christiane Tauzher schreibt, worüber sie wirklich Bescheid weiß. Die Ex-Societyjournalistin siedelt ihren ersten Roman im Bussi-Bussi-Milieu an. Ihre Heldin: Eine Nachwuchsjournalistin im Sumpf der Society.

Camilla ist jung, aus gutem Hause und fängt frisch als Gesellschaftskolumnistin an. Blöd nur, dass ihre Chefin sie hasst und versucht, sie aus dem Job zu ekeln. Doch anstatt aufzugeben, verbeißt sich Camilla in ihrer Arbeit und wird bald als "Partyjournalistin" abgestempelt. Zwischen vielen Bussis, noch mehr Falschheit und Unmengen von Champagner flattert die Heldin von Event zu Event, immer auf der Spur der Reichen und Schönen. Zwischen Erfolg, Macht und Geld droht sie ihre Seele an den Teufel Society zu verlieren.

Christiane Tauzher wurde 1976 in Wien geboren. Sie verfasste Gesellschaftskolumnen für die Tageszeitung Kurier und das Wochenmagazin News. Bitterlemon ist ihr erster Roman, vor kurzem erschien ihr erstes Kinderbuch. Derzeit schreibt sie regelmäßig Kommentare in der Tageszeitung Heute. Christiane Tauzher lebt mit ihrer Familie am Wiener Stadtrand.

Bitterlemon

Christiane Tauzher

Ab sofort erhältlich

Goldegg Verlag

Hardcover, ca. 300 Seiten

Kosten: 19,95 Euro

ISBN 978-3-902903-38-9 Preis A/D 19,95

ISBN E-Book 978-3-902903-39-6 Preis 9,99

red

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen