Bosnier stach Mann Messer in den Hals

"Ich schwöre bei Allah, dass ich dich und deinen Neuen töten werde", drohte Mirsad B. (35) per SMS seiner Ex-Freundin. Um ein Haar wäre es wahr geworden: Im April 2015 stieg der Bosnier in die Wohnung der Frau in Währing ein, ihr Lover lag schlafend im Bett.

"Ich schwöre bei Allah, dass ich dich und deinen Neuen töten werde", drohte Mirsad B. (35) per SMS seiner Ex-Freundin. Um ein Haar wäre es wahr geworden: Im April 2015 stieg der Bosnier in die Wohnung der Frau in Währing ein, ihr Lover lag schlafend im Bett.

Mirsad B. rammte dem Mann (53) ein Messer in den Hals. Dann soll er ihm noch eine Flasche auf den Kopf geschlagen haben. Das Opfer überlebte schwer verletzt. "Ich wollte ihn nicht töten", so der Angeklagte Mittwoch vor Gericht. Die Geschworenen waren skeptisch, berieten lange. Beim ersten Prozesstermin im November hatte es kein Urteil gegeben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen