Bottas voran: Zweikampf im ersten Portimao-Training

Valtteri Bottas
Valtteri BottasImago Images
Nach seinem schweren Crash von Imola hat sich Valtteri Bottas in Portimao zurückgemeldet, die Bestzeit im ersten Training aufgestellt. 

Der Finne hatte auf der portugiesischen Achterbahn-Strecke mit 1:19,648 die Bestzeit markiert. Nur Imola-Sieger Max Verstappen im Red Bull hatte mithalten können, sich 25 Tausendstel hinter Bottas eingereiht. Der Niederländer klagte während seiner schnellen Runde allerdings über starke Vibrationen im RB16B. 

Red-Bull-Teamkollege Sergio Perez hatte als Dritter gerade einmal 0,198 Sekunden Rückstand. Charles Leclerc zeigte im Ferrari mit Rang vier (+0,236) auf. Serien-Weltmeister Lewis Hamilton deckte als Fünfter mit gut drei Zehntel Rückstand seine Karten noch nicht auf. 

Weiterhin nicht nach Wunsch verlief es für Sebastian Vettel. Der deutsche Vierfach-Weltmeister landete im Aston Martin nur auf dem 16. Platz (+1,757). Sein Teamkollege Lance Stroll hatte es immerhin auf Rang elf (+1,246) geschafft. Haas-Pilot Mick Schumacher fuhr auf Rang 18, sein Teamkollege Nikita Mazepin wurde Letzter. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Formel 1Valtteri BottasMercedes GP

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen