Bottle-Cap-Challenge? Wiener Polizei macht's vor

Die Herausforderung, bei der man eine Flasche per Fußtritt köpft, hat jetzt auch die Wiener Gesetzeshüter gepackt.
Auf den ersten Blick sieht es ganz einfach aus. Einmal getreten, den Flaschenhals erwischt, den Stöpsel runter gekickt: Die sogenannte Bottle-Cap-Challenge machen derzeit Zehntausende nach – oder versuchen es zumindest. Denn um den jüngsten viralen Trend zu meistern, braucht es einiges an Körperkontrolle.

Wie es richtig geht, zeigt die Wiener Polizei in einem neuen Facebook-Video vor. Darin tritt ein Beamter eine Mineralwasserflasche schwungvoll auf. Binnen weniger Stunden sahen mehr als 10.000 User den Clip.

Die Bottle-Cap-Challenge schaffst du mit Links? Zeig's uns und sende dein Video an community@heute.at! (cty)



CommentCreated with Sketch.11 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. cty TimeCreated with Sketch.| Akt:
VideoCommunitySocial MediaPolizei

CommentCreated with Sketch.Kommentieren