Box-Star Mayweather kämpft gegen einen YouTube-Star

Floyd Mayweather kämpft gegen den YouTuber Logan Paul.
Floyd Mayweather kämpft gegen den YouTuber Logan Paul.Picturedesk
Vor vier Jahren ist Box-Weltmeister Floyd Mayweather zurückgetreten. Im Juni wird der 44-Jährige aber wieder in den Ring steigen. 

Mayweather wird am 6. Juni gegen den YouTube-Star Logan Paul boxen. Ein Kampf, der zwar sportlich wertlos ist, allerdings die Kassen klingeln lassen soll. Ursprünglich war der Fight bereits für Februar angesetzt. In gut einem Monat soll der Fight dann in Miami nachgeholt werden. 

Wie prall die Kampfbörse gefüllt sein wird, ist zwar noch nicht bekannt. Trotzdem verspricht Mayweather bereits jetzt ein "episches Event", schließlich hat sein 26-jähriger Gegner 23 Millionen Follower auf YouTube.

Mayweather war in seiner Box-Karriere in 50 Kämpfen ungeschlagen geblieben, holte Gürtel in fünf Gewichtsklassen und galt phasenweise als der bestbezahlte Sportler der Welt. Für seinen Kampf gegen Manny Pacquiao kassierte der US-Amerikaner 2015 etwa 180 Millionen Euro. Sein Gegenüber immerhin 100 Millionen Euro. 

2017 hatte Mayweather in einem Showkampf den irischen MMA-Kämpfer Conor McGregor durch K.o. geschlagen. Paul stieg bisher nur gegen seinen YouTube-Kollegen KSI in den Ring, verlor dabei. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
BoxenFloyd Mayweather

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen