Brad Pitt: Erstes Statement nach der Trennung

Es ist wohl die Schock-Nachricht des Jahres: Hollywood-Star Brad Pitt (52) und Actress Angelina Jolie (41) lassen sich scheiden. Seit Bekanntwerden der Trennung sind weder der 52-Jährige noch die Schauspielerin irgendwo gesichtet worden. Doch Pitt meldet sich nun erstmals zu Wort.

Es ist wohl die Schock-Nachricht des Jahres: Hollywood-Star (41) lassen sich scheiden. Seit Bekanntwerden der Trennung sind weder der 52-Jährige noch die Schauspielerin irgendwo gesichtet worden. Doch Pitt meldet sich nun erstmals zu Wort. 

Allerdings ist der Grund für sein Statement nach den Trennungsschlagzeilen beruflicher Natur. Brad Pitt hat alle Pressetermine zu seinem neuen Filmprojekt "Voyage of Time" abgesagt. 

"Es ist wirklich ein faszinierendes Projekt und ich bin sehr dankbar, Teil davon sein zu dürfen. Ich konzentriere mich derzeit aber auf meine familiäre Situation", sagte der Schauspieler gegenüber "E! News".

Wie das Magazin weiter berichtet, hofft der 52-Jährige, dass er und Angelina die Scheidung ohne mediale Schlammschlacht über die Bühne bringen. "Er möchte einfach nur seine Kinder sehen und die Dinge so regeln, dass es für sie am besten ist. Es geht ihm einzig und allein um die Kinder", so der Insider. 

Die Schauspielerin, die das alleinige Sorgerecht für die sechs Kinder beantragt hat, versteckt sich gerade in einer Traumvilla in Malibu. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen